Ausbildungszentrum für Sozialberufe + HLSP (Höhere Lehranstalt für Sozialbetreuung und Pflege)




Kurzbeschreibung des Ausstellers

Die Höhere Lehranstalt für Sozialbetreuung und Pflege (HLSP) ist eine fünfjährige Ausbildung mit Matura und Berufsabschluss.

Das Ausbildungszentrum für Sozialberufe bietet Ausbildungen (Vollzeit und berufsbegleitend) auf Fach- und Diplomniveau für die Richtungen Behindertenbegleitung, Behindertenarbeit, Altenarbeit und Familienarbeit.

Ausbildungsangebot (Schwerpunkte)

HLSP:
Matura und Berufabschluss:
Pflegefachassistenz oder Diplom Familienarbeit

Ausbildungen Sozialbetreuung:

+ Fachniveau:
* Behindertenbegleitung (inkl. UBV)
* Behindertenarbeit (inkl. Pflegeassistenz)
* Altenarbeit (inkl. Pflegeassistenz)

+ Diplomniveau:
* Familienarbeit (inkl. Pflegeassistenz)
* Behindertenbegleitung
* Behindertenarbeit
* Altenarbeit

Zielgruppe

HLSP: ab 14 Jahren

Ausbildung Sozialbetreuungsberufe: ab 17 Jahren / 19 Jahren (berufsbegleitend)

Aufnahmebedingungen

HLSP:
* positiver Schulabschluss 8. Schulstufe
- AHS -> positives Zeugnis
- NMS -> vertiefende Allgemeinbildung: positiv
* positives Aufnahmeverfahren

Ausbildung Sozialbetreuungsberufe:
* Abschluss einer Lehre oder einer dreijährigen Fachschule
* positives Aufnahmeverfahren

Kosten

HLSP:
monatlich € 135,-- (10x)

Ausbildungen Sozialbetreuung:
290 Euro/ Semester

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

HLSP:
5 Jahre

Ausbildungen Sozialbetreuung:

Vollzeit:
* Fach: 2 Jahre
* Diplom: 3 Jahre

Abschluss

HLSP:
Matura + Pflegefachassistenz oder Diplom Familienarbeit

Ausbildungen Sozialbetreuung:
* Fachsozialbetreuer/-in
* Diplomsozialbetreuer/-in

Stichwörter