AFS Austauschprogramme für interkulturelles Lernen



Adresse:

Maria Theresienstr. 9/6
1090 Wien
Österreich

Kurzbeschreibung des Ausstellers

AFS ist eine international tätige, parteipolitisch unabhängige und gemeinnützige Freiwilligenorganisation mit über 50 AFS Partnerbüros auf allen Erdteilen. Die interkulturellen AFS-Bildungsprogramme sollen Menschen unterstützen, Verständnis, Wissen und Fähigkeiten zu entwickeln, die zu einer gerechteren und friedvolleren Welt beitragen.

Ausbildungsangebot (Schwerpunkte)

In Österreich entscheiden sich jährlich etwa 300 Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren für einen AFS Auslandsaufenthalt. Diese Jugendlichen leben im Rahmen des so genannten Auslandsprogramms für ein Jahr, ein Semester oder ein Trimester bei einer Gastfamilie und besuchen eine öffentliche Schule ihrer Gastgemeinde.

Im Rahmen des “Sentio” Programmes können Menschen im Alter von 18 bis 80 Jahren die ihre Schul- und Lehrausbildung bereits abgeschlossen haben an einem interkulturellen Austausch teilnehmen.

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler (Auslandsprogramm), Erwachsene, Gastfamilien,

Zudem kann sich jede/r freiwillig engagieren.

Aufnahmebedingungen

unterschiedlich je nach Art und Dauer des Programms

Kosten

unterschiedlich je nach Art und Dauer des Programms

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Auslandsprogramm: Trimester, Semester oder Schuljahr

Stichwörter