Sappi



Adresse:

Brucker Straße 21
8101 Gratkorn
Österreich

Kurzbeschreibung des Ausstellers

Sappi ist einer der führenden Hersteller von Papier und Zellstoff. Bei holzfrei gestrichenen Papieren, auf denen etwa hochwertige Kataloge, Zeitschriften, Geschäftsberichte und Bildbände gedruckt werden, ist sappi Weltmarktführer. Umweltschutz hat bei sappi einen hohen Stellenwert. Die verantwortungsbewusste Verwendung von Rohstoffen und umweltschonende Produktionsprozesse sind selbstverständlich. Hochqualifizierte und engagierte Mitarbeiter sind die größte Stärke des Unternehmens. Mit Know-how und Talenten erzeugen sie innovative Produkte, die Kunden in über 100 Ländern begeistern.

Das Werk in Gratkorn gehört zu den modernsten und größten Standorten von Sappi. Am Standort werden mit der Papier- und der integrierten Zellstofffabrik jährlich 990.000 Tonnen Papier aus 100 % chlorfrei gebleichtem Zellstoff hergestellt. Weitere Standorte von Sappi befinden sich in Belgien, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Italien, Niederlande, USA und Südafrika.
Sicherheit, Gesundheit, Umweltschutz und Qualität sind im Leitbild des Unternehmens festgehalten und zeigen sich in der Unternehmensführung, in der Kultur der Zusammenarbeit und im Maschinenpark.

Ausbildungsangebot (Schwerpunkte)

Lehrberufe:
Papiertechnik
Elektrotechnik
Metalltechnik Hauptmodul Maschinenbautechnik

Zielgruppe

SchülerInnen
Weiterbildungsinteressierte
SchulabbrecherInnen
StudienabbrecherInnen

Aufnahmebedingungen

Aufnahmetest
Eignungsuntersuchung
Aufnahmegespräch

Kosten

Keine Kosten

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Papiertechnik - 3,5 Jahre
Elektrotechnik - 4 Jahre
Metalltechnik Hauptmodul Maschinenbautechnik - 3,5 Jahre

Abschluss

Lehrabschlussprüfung

Stichwörter