KTS - Kärntner Tourismusschule



Adresse:

Kumpfallee 88, 90
9504 Warmbad Villach
Österreich

Kurzbeschreibung des Ausstellers

Die Kärntner Tourismusschule bietet seit rund 50 Jahren Tourismusausbildung auf höchstem Niveau und stellt ein Sprungbrett für eine internationale Karriere dar. Die Privatschule des Landes Kärnten verfügt auch über ein eigenes Internat und einen eigenen Weingarten. Neben der fundierten Praxis- und Theorieausbildung gibt es eine Reihe von attraktiven Zusatzzertifikaten sie Jungsommelier, Jungbarkeeper, Rezeption oder Käsekenner. Die Schüler und Schülerinnen, sowie Kollegstudierenden nehmen an Wettbewerben oder Arbeitseinsätzen, z.B. auf der ITB oder bei Olympia teil. Die Schule ist als Genussschule zertifiziert und wird sich in den nächsten Jahren zur Slow Food Schule weiterentwickeln.

Ausbildungsangebot (Schwerpunkte)

5-jährige Höhere Lehranstalt für Tourismus mit den drei Schwerpunkten Hotelmanagement mit IT, Internationales Tourismusmanagement und Tourismus und Pferdewirtschaft
2-jähriges Kolleg für Maturanten/-innen - Hotel- und Destinationsmangement

Zielgruppe

Absolventen/-innen der NMS und AHS-Unterstufe für Höhere Lehranstalt für Tourismus
Maturanten/-innen (gerne auch Spätberufene) für das internationale Tourismuskolleg

Aufnahmebedingungen

Reifeprüfung für das Kolleg; für die anderen Schultypen abhängig vom Abschlusszeugnis in der NMS/AHS

Kosten

HLT - 1.420,- Euro Schulgeld jährlich, Kolleg 537,-- Euro Schulgeld jährlich (Details bezüglich Internat und nicht EU-Bürger- siehe www.kts-villach.at)

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

5 Jahre - Höhere Lehranstalt für Tourismus
2 Jahre - Kolleg für Tourismus

Abschluss

HLT für Tourismus: Matura, Touristikkaufmann/frau;
HLT Tourismus und Pferdewirtschaft: Matura, Touristikkaufmann/frau und zusätzlich Pferdewirtschaftsfacharbeiter/in
Kolleg: Touristikkaufmann/frau

Stichwörter