www.knapp.com/karriere



Adresse:

Günter-Knapp-Straße 5-7
8075 Hart bei Graz
Österreich

Kurzbeschreibung des Ausstellers

Mit einer Lehre bei KNAPP spielst du in der obersten Liga mit. Als einer der weltweit führenden Anbieter intralogistischer Komplettlösungen und automatisierter Lagersysteme sind wir mit 35 Standorten rund um den Globus gut aufgestellt. Trotz der Internationalität ist KNAPP stark in der Steiermark verwurzelt. Mehr als 2.200 Mitarbeiter von 3.400 weltweit sind in der Firmenzentrale in Hart bei Graz und in den drei weiteren Standorten in Leoben, Dobl und Grambach tätig. Bei einem Global Player zu arbeiten hat einige Vorteile, vor allem, wenn du dich nach deinem Lehrabschluss weiterentwickeln möchtest. Wir freuen uns, wenn ehemalige Lehrlinge ihren persönlichen Karriereweg bei uns weitergehen, sei es als Fachkraft oder Führungspersönlichkeit. Als staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb bilden wir seit über 25 Jahren Lehrlinge aus.

Deine Vorteile:
• International mitreden. Mit dem English-Sprachtraining machen wir dich fit für deine Montageeinsätze im Ausland.
• Mahlzeit. In unserem Werksrestaurant ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wähle aus sieben Mittagsmenüs und einem umfangreichen Jausenangebot.
• Work-out. Sportbegeisterte und Entspannungsfans finden in unserem Gesundheitsprogramm KNAPPvital abwechslungsreiche Angebote.
• Gemeinsam unterwegs. Interessante Exkursionen und gemeinsame Ausflüge mit dem Rad oder Fußballturniere stärken den Teamgeist.
• Zukunft. Mit der Berufsmatura kannst du deinen Lehrabschluss zusätzlich aufwerten und, wenn du möchtest, auch ein Studium anhängen.
• Neue Erfahrungen. Gegen Ende deiner Lehrzeit kannst du bei uns erste Praxiserfahrung im Ausland sammeln. Begleitet wirst du dabei immer von einem Mentor, der dir zur Seite steht.
• Großes Finale. Wir trainieren dich für deinen großen Tag. Vor der LAP erhältst du bei uns eine umfassende und intensive Prüfungsvorbereitung.

Ausbildungsangebot (Schwerpunkte)

* Ausbildungsangebot (Schwerpunkte)
Metalltechnik mit Hauptmodul Maschinenbautechnik
Metalltechnik mit Hauptmodul Maschinenbautechnik und Spezialmodul Konstruktionstechnik

Informationstechnologie-Technik

Mechatronik mit Hauptmodul Automatisierungstechnik
Mechatronik mit Hauptmodul Automatisierungstechnik und Spezialmodul SPS-Technik

Zielgruppe

* Zielgruppe
Schüler mit einem positiven Pflichtschulabschluss
Migranten mit einem positiven Asylbescheid
Abgänger von höheren Schulen
Maturanten

Aufnahmebedingungen

* Aufnahmebedingungen
positiver Schulabschluss
Durchführung eines Schnupperpraktikums inklusive Aufnahmetests

Kosten

* Kosten
keine Kosten für Lehrlinge

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

* Dauer der Ausbildung/Weiterbildung
ohne Spezialmodul: 3,5 Jahre
mit Spezialmodul: 4 Jahre

Abschluss

* Abschluss
Lehrabschluss mit der Möglichkeit der Berufsmatura

Stichwörter