Tourismusschulen Semmering




Kurzbeschreibung des Ausstellers

Du willst im Tourismus Karriere machen?
Dann bist du an den Tourismusschulen Semmering genau richtig! Eine ausgezeichnete Kombination aus Theorie und Praxis ermöglicht dir in der dreijährigen Hotelfachschule oder der fünfjährigen höheren Lehranstalt für Tourismus einen idealen Start in deine berufliche Zukunft oder einen optimalen Einstieg in eine weiterführende Ausbildung.
Das ÖHV-TRAINEE Tourismuskolleg bietet in seiner einmaligen Form eine optimale Kombination von theoretischer Ausbildung und praktischer Umsetzung (Tourismuskolleg mit Trainee-Programm).

Ausbildungsangebot (Schwerpunkte)

* Hotelfachschule - 3-jährig
Mit dem Schwerpunkt „Hotel- und Gastronomiemanagement“ findest du die besten Voraussetzungen, um nach der Schule spannende Jobs in der Gastronomie und Hotellerie zu bekommen. Damit du das Wissen aus der Schule auch in der Praxis perfektionieren kannst, absolvierst du jedes Jahr in den Sommerferien ein spannendes Pflichtpraktikum!


* Höhere Bundeslehranstalt für Tourismus - 5-jährig mit verschiedenen Schwerpunkten

- Sport und Tourismusmarketing
In „Sport und Tourismusmarketing“ kannst du deiner sportlichen Begeisterung weiter nachgehen – dazu ist der Semmering natürlich die beste Location, im Winter wie im Sommer.
Mit der touristischen Marketingausbildung und Zusatzqualifikationen (Gesundheitstrainer, Bikeguide, Schilehrer, …) machst du dich auch topfit für alle beruflichen Challenges!

- Eventmanagement und Sales
Bei „Eventmanagement und Sales“ wirst du zum Veranstaltungs- und Verkaufsprofi für die Tourismus und Freizeitwirtschaft, wie auch für viele andere Bereiche ausgebildet. Zahlreiche Projekte, Events und die zertifizierte Zusatzqualifikation „Eventmanager/in“ garantieren eine spannende Schulzeit und beste Berufsaussichten!

- International Travel Business
In „International Travel Business“ ist Reisen das Thema! Unsere Partner aus der Wirtschaft bringen ihr Know-How ein und bieten nach dem Abschluss tolle Jobs.
Eine dritte lebende Fremdsprache und teilweiser Unterricht in englischer Sprache, Praktika im Ausland und Projekte mit den Partnerschulen runden die Ausbildung ab und garantieren eine internationale Karriere!
Damit du das Wissen aus der Schule auch in der Praxis perfektionieren kannst, absolvierst du jedes Jahr in den Sommerferien ein Pflichtpraktikum – in Österreich oder im Ausland!

* ÖHV-TRAINEE Tourismuskolleg - 2-jährig (4 Semester)

- Das ÖHV-TRAINEE Tourismuskolleg vermittelt eine fundierte Ausbildung im Bereich des Hotel-, Gastronomie- und Kundenmanagements, im touristischen Marketing, eine branchenspezifische kaufmännische Ausbildung sowie fachspezifische Kenntnisse mehrerer Fremdsprachen. Die sehr praxisorientierte Ausbildung vermittelt darüber hinaus profunde Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen Front Office, Food & Beverage, Event-, und Salesmanagement sowie Administration und Unternehmensführung in der Hotellerie.

- Bachelor of Arts “International Hospitality and Tourism Management” (weiterführend 2 Semester)

* Erwerb zahlreicher international anerkannter Zusatzqualifikationen:

- Jungbarkeeper
- Jungsommelier
- Jungpâtissier
- Käsekenner
- Barista
- Concierge (Clefs d´Or)

Zielgruppe

Die 3-jährige Hotelfachschule und die 5-jährige höhere Bundeslehranstalt für Tourismus richten sich an 14-Jährige Schüler und Schülerinnen nach Absolvierung der 8. Schulstufe.
Das 2-jährige ÖHV-TRAINEE Tourismuskolleg ist für Maturantinnen und Maturanten die optimale Wahl.

Aufnahmebedingungen

Die Aufnahmebedingungen der verschiedenen Schulformen entnehmen Sie bitte der Homepage (www.tourismusschulen-semmering.at; www.oehv-trainee.at).

Kosten

Schulgeld ist keines zu bezahlen. Die Kosten für die Unterbringung im Internat, falls dies gewünscht wird, entnehmen Sie bitte der Homepage des Lehrhotels (www.lehrhotel-semmering.at).
Im Kolleg erfolgt während der Ausbildungszeiten im Hotel eine Entlohnung. Näheres auf der Homepage des Kollegs unter www.oehv-trainee.at.

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Hotelfachschule: 3 Jahre
Höhere Bundeslehranstalt für Tourismus: 5 Jahre
Kolleg: 4 Semester
Bachelor Degree: 2 Semester für Absolventen des ÖHV-TRAINEE Tourismuskollegs

Abschluss

3-jährige Hotelfachschule:
Abschlussprüfung und Diplom als Hotelkaufmann/-frau

5-jährige höhere Lehranstalt für Tourismus:
Reife- und Diplomprüfung und Diplom als Touristikkaufmann/-frau

ÖHV-Trainee-Kolleg:
Diplomprüfung und Diplom als Touristikkaufmann/-frau
Abschluss nach zwei weiteren Semestern:
Bachelor of Arts "International Hospitality and Tourism Management"


Außerdem:
- Unternehmerprüfung für alle Gewerbe
- Befähigungsprüfung für die reglementierten Gewerbe:
- Hotellerie/Gastronomie: Gewerbeberechtigung mit dem Diplom
- Reisebüro: Gewerbeberechtigung nach facheinschlägiger Tätigkeit
- Gleichhaltung für zahlreiche touristische Berufsfelder

Stichwörter